Sauer macht krank

Sauer macht krank – Wie Sie mit basischem Wasser gesund bleiben

Allergien, Autoimmunerkrankungen, Osteoporose, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Magen- und Verdauungsprobleme, häufige Infekte, Rheumaschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat, Stress oder schwer heilende Wunden. Sie können etwas dagegen tun!

Der Grund für die oben beschriebenen Symptome könnte einfach eine Übersäuerung Ihres Körpers sein. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist nämlich die Grundlage für einen gesunden Organismus. Und es kann so einfach sein, auf den eigenen Körper zu achten!

Mit dem aQuator sorgt die Naturheilpraxis „Gesund leben mit Skaiste“ dafür, dass Ihr Säure-Basen-Haushalt in Balance kommt. Innerhalb von Minuten produziert der aQuator aus normalem Leitungswasser sauberes, basisches Wasser (lebendiges Wasser), saures Wasser (totes Wasser) und Silberwasser (kolloidales Silber). Der aQuator ist leicht zu bedienen und einzustellen, je nachdem, welche Wasserqualität Sie gerade brauchen. Leichter geht es nicht: trinken Sie, trinken Sie genug, und trinken Sie das Richtige!

Ionisiertes basisches (lebendiges) Wasser . . .

. . . hat einen pH-Wert von mindestens 7 und kann im aQuator bis auf einen Wert von 11 ionisiert werden. Es wirkt gegen die Übersäuerung Ihres Körpers, unterstützt Heilungsprozesse, hilft dem Körper bei seiner Regeneration und ist rundum gesund: das richtige Wasser für Ihre tägliche und langfristige Gesundheit.

Ionisiertes saures (totes) Wasser . . .

. . . bleibt über, wenn der aQuator basisches Wasser herstellt und hat die Eigenschaften eines natürlichen Desinfektionsmittels. Es kann am Körper, aber auch im Haushalt, auf vielfältige Weise eingesetzt werden, wie zum Beispiel als Gießwasser für Pflanzen, die ein saueres Milieu mögen, als Abwermittel gegen Insekten oder zum Putzen.

Silberwasser (kolloidales Silber) . . .

. . . stellt der aQuator mit Hilfe seiner Silberelektrode her: Silberwasser wirkt zuverlässig gegen Bakterien und Viren und hat ähnliche Anwendungsgebiete wie das tote Wasser. Erfahrungsgemäß kann kolloidales Silberwasser in manchen Fällen sogar das Antibiotikum ersetzen.

Lesen Sie nach, wie der aQuator anderen bereits geholfen hat: Erfahrungen am Menschen